Bauern brauchen den Weg

Nach an gaben des Bauernverbandes, gibt es keine andere Möglichkeit die angrenzenden Felder zu bewässern. Es muss eine Lösung her mit der die Stadt und die Bauern leben können!

Schwarzer Weg: Anwohner Hubert Römling kritisiert Kommunalpolitiker / Mehr Abgase und Benzinverbrauch durch Umwege

„Das können die Grünen nicht wollen“

Von unserem Redaktionsmitglied Uwe Rauschelbach

Lampertheim. Ein Teilabschnitt des "Schwarzen Weges" ist gesperrt. Wer ihn trotzdem befährt - was, wie viele Spuren nahelegen, etliche tun -, riskiert als Autofahrer einen Achsenbruch und als Radfahrer einen schweren Sturz. Nicht nur für die Landwirtschaft ist die Sperrung ein Ärgernis. Auch die Anlieger im weiteren Verlauf des Schwarzen Weges fühlen sich vom Widerstand einer Mehrheit der Lampertheimer Kommunalpolitiker, den Weg sanieren zu lassen, brüskiert.

Click here to find out more!

   Mehr »

Der Zustand des Schwarzen Weges ist besorgniserregend.

Mit dem Aufstellen eines Schildes kann es nicht getan sein!

 

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 30.3.2012 das Thema erst mal
in den Stadtentwicklungs-, Energieund Bauausschuss zu verschieben...

 

Kontakt & Einladung zur Mitarbeit

Wir treffen uns i.d.R. montags um 20:00 Uhr (außer in den Schulferien und an Feiertagen):

Lampertheim, Römerstraße 104, Altes Rathaus, 1. OG

Bei Interesse an der Mitarbeit gerne eine Email schreiben!

Kontakt: Email an Lampertheimer Grüne 

 

>Vorstand
>Fraktion

Kommunalwahl 2021
>Wahlergebnis

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>